Freitag, 26. Februar 2010

Default Storage Engine von MySQL beim MAMP setzen

Beim MySQL-Server von MAMP beziehungsweise MAMP PRO ist (wie bei jedem anderen MySQL-Server) die Default Storage Engine MyISAM. Möchte man dies ändern, muss man dazu die Konfigurationsdatei des MySQL-Servers erweitern. Im Folgenden möchte ich zeigen, wie man dies für den MAMP und den MAMP PRO erledigen kann. Als Default Storage Engine setzen wird dabei InnoDB ein.

MAMP:
  1. Server vom MAMP stoppen (falls sie gestartet wurden).
  2. Erstellen Sie mit einem Texteditor eine Datei mit dem Dateinamen "my.cnf" im Verzeichnis "/Programme/MAMP/conf/".
  3. Fügen Sie in diese Datei folgenden Inhalt ein:


    [mysqld]
    default-storage-engine = InnoDB

  4. Speichern Sie die Datei "my.cnf" und schließen Sie den Texteditor.
  5. Starten Sie die Server von MAMP.
MAMP PRO:
  1. MAMP PRO starten
  2. Server stoppen (falls sie bereits gestartet wurden)
  3. Aus dem Menü "Ablage -> Vorlage editieren" den Eintrag "MySQL my.cnf" auswählen
  4. Es wird die Datei "my.cnf" in einem Editorfenster geöffnet.
  5. Falls ein Dialog "Warnung" erscheint, diesen mit einem Klick auf den "OK"-Button bestätigen.
  6. Den Abschnitt "[mysqld]" suchen.
  7. Unter die letzte Zeile dieses Abschnitts folgende neue Zeile einfügen:


    default-storage-engine = InnoDB

  8. Der Abschnitt "[mysqld]" sieht nun so aus:




  9. Die Änderungen an der Datei "my.cnf" über das Menü "Ablage -> Speichern" (oder über die Tastenkombination "Apfel + S") sichern.
  10. Das Editorfenster über das Menü "Ablage -> Schließen" (oder über die Tastenkombination "Apfel + W") schließen.
  11. Starten Sie die Server von MAMP PRO.

Wenn man nun noch überprüfen möchte, ob die Änderungen erfolgreich waren, kann man dies wie folgt tun. Die Server von MAMP beziehungsweise MAMP PRO müssen dazu gestartet sein.
  1. Terminal (Programme -> Dienstprogramme) öffnen.
  2. Folgenden Befehl eingeben und mit Enter-Taste bestätigen:


    /Applications/MAMP/Library/bin/mysql --host=localhost -uroot -proot

  3. In der Eingabeaufforderung von MySQL (mysql>) folgenden Befehl eingeben und mit der Enter-Taste bestätigen:

    USE information_schema;

  4. In der Eingabeaufforderung von MySQL folgenden Befehl eingeben und mit der Enter-Taste bestätigen:

    
SELECT * FROM engines;

  5. Es wird eine Tabelle mit den Storage Engines des MySQL-Servers angezeigt. In der Spalte "SUPPORT" steht nun bei "InnoDB" der Wert "DEFAULT". InnoDB ist nun also die Default Storage Engine des MySQL-Servers.
  6. In der Eingabeaufforderung von MySQL folgenden Befehl eingaben und mit der Enter-Taste bestätigen:


    exit;
Wenn die Standard Storage Engine wieder "MyISAM" sein soll, führen Sie die o. g. Schritte aus und ersetzen "InnoDB" durch "MyISAM".

Share/Save/Bookmark

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen