Donnerstag, 3. September 2009

MAMP WebStart-Seite Not Found - was nun?

Im Auslieferungszustand vom MAMP und MAMP PRO läuft der Apache-Webserver unter dem Port 8888 und man muss diesen bei der Eingabe der URL im Browser immer mit angeben. Möchte man nun den Port auf den Apache-Standard-Port umstellen, kann man dies ganz einfach über das Interface vom MAMP bzw. MAMP PRO machen:

MAMP

MAMP PRO
Nach dieser Umstellung kann es sein, dass statt der WebStart-Seite vom MAMP nur eine Seite mit dem Text "Not Found" zu sehen ist.
Ist dies der Fall, konnte nach der Umstellung und dem Neustart der Server der Apache-Webserver nicht gestartet werden. Was nun?

Tritt dieses Problem auf, dann liegt es daran, dass der Webserver von Mac OS X läuft und somit eben diesen Port 80 blockiert. Um den Webserver von Mac OS X abzuschalten, geht man wie folgt vor:
  1. Systemeinstellungen öffnen
  2. Im Bereich "Internet & Drahtlose Kommunikation" auf den Button "Freigaben" klicken

  3. Im Dialog "Freigaben" auf der linken Seite die Checkbox für "Webfreigabe" deaktivieren

  4. Systemeinstellungen schließen
Nun kann man die Server vom MAMP bzw. MAMP PRO neu starten. Fertig!

Share/Save/Bookmark

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen